Archiv

 

Kurzfassung:

Bankenprivatisierung in Österreich. Was wurde aus dem 17-Punkte-Programm?

Kurt Pribil
Jahrbuch 1997
Thema: 09. Wirtschaft

Die ersten Wahlerfolge alternativer Lehrergruppen auf Bundesebene bei den Personalvertretungswahlen vom Dezember 1987 haben nun eine breitere Öffentlichkeit auf eine Entwicklung aufmerksam gemacht, die bisher weitgehend unbeachtet geblieben ist: die Entstehung einer alternativen Lehrerszene, die sich in sechs Bundesländern bereits organisatorisch konsolidiert hat. Die Institutionalisierung selbstorganisierter gesamtösterreichischer Lehrertreffen und der große Wahlerfolg der ersten regionalen parteiunabhängigen Lehrergruppe, der „Vorarlberger Lehrer-Initiative“, im Jahre 1979 haben diesen Formierungsprozeß entscheidend vorangetrieben. Parteipolitische Unabhängigkeit und Demokratisierung der Schule gehören zu den zentralen programmatischen Vorstellungen dieser Gruppen.;


Beitrag downloaden





© Politische Akademie der ÖVP