Archiv

 

Kurzfassung:

Der Weg zur großen Steuerreform - Analyse der wirtschaftlichen, steuerlichen und verteilungspolitischen Auswirkungen

Günther Ofner
Jahrbuch 1987
Thema: 09. Wirtschaft

In diesem Beitrag wird eine erste wirtschafts-, steuer- und verteilungspolitische Bewertung der Auswirkungen der großen Steuerreform 1989 versucht. Bereits 1979 hatte die sozialistische Alleinregierung in ihrer Regierungserklärung eine große Steuerreform angekündigt, ebenso die rot-blaue-Koalition 1983 - beide Male wurden zwar einzelne Maßnahmen, vor allem steuerliche Mehrbelastungen, ergriffen, eine Gesamtreform blieb aus. Die nun von der großen Koalition vereinbarte Reform übertrifft im Ausmaß der Tarifsenkung das Koalitionsübereinkommen. Sie wird für etwa 90 Prozent zu einer Entlastung bei der Lohn- und Einkommenssteuer führen, verwirklicht wesentliche wirtschaftspolitische Weichenstellungen, bemüht sich um verteilungspolitische Ausgewogenheit und bedeutet langfristig eine Verringerung der Einnahmeriszuwächse der Öffentlichen Hand aus der Lohn-und Einkommenssteuer.;


Beitrag downloaden





© Politische Akademie der ÖVP