Archiv

 

Kurzfassung:

„Ändern wird sich vermutlich nicht viel“

Werner Pleschberger | Christian Mertens
Jahrbuch 2012
Thema: 02. Politikwissenschaft

Initiativen für Volksbefragungen in Wien 2012 über die Parkraumbewirtschaftung – Rückblick und Ausblick Im März 2013 werden die Wiener zum achten Mal seit 1973 zu einer Volksbefragung gerufen – eine Frage betrifft die Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung in der Bundeshauptstadt Wien. Die ÖVP fordert eine „andere“ Volksbefragung. Im folgenden Beitrag wird auf die Prozessgeschichte und Rahmenbedingungen der Volksbefragungen bis Ende 2012 eingegangen. Die Initiativen sind ein anschauliches Beispiel für einen politischen Prozess und Symptom für strukturelle Entwicklungen und Wertekonflikte der urbanen Automobilisierung.;


Beitrag downloaden





© Politische Akademie der ÖVP