Archiv

 

Kurzfassung:

Wirtschaftspolitische Bilanz der Wende 2000-2002. Nachhaltig, dynamisch, europäisch.

Claus J. Raidl | Clemens Wallner
Jahrbuch 2002
Themen: 09. Wirtschaft | 15. Bildung | 22. Zeitgeschichte

Die große Errungenschaft der Wende 2000 aus wirtschaftspolitischer Sicht war es, das geflügelte Schlagwort der Nachhaltigkeit auch konkret in die wirtschaftliche Realpolitik umzusetzen und damit das Versäumnis der vorangegangenen 30 Jahre, die Wirtschaft für nachkommende Generationen auf ein tragfähiges Fundament zu stellen, zu beheben. Dieser Beitrag versucht zu verdeutlichen, dass die Wenderegierung endgültig mit dem Keynes-Dogma der Kurzfristigkeit abgerechnet hat. Zwar sind wir alle „dead in the long run“, aber die Wirtschaft als Regelmechanismus des gesellschaftlichen Zusammenlebens lebt weiter und muss auch für die nächsten Generationen erhalten bleiben.;


Beitrag downloaden





© Politische Akademie der ÖVP