Archiv

 

Kurzfassung:

Chancen und Risken eines EG-Beitritts Österreichs aus der Sicht der Wirtschaft

Andreas Lernhart
Jahrbuch 1989
Themen: 06. Außenpolitik | 09. Wirtschaft | 11. Innenpolitik

Die österreichische Wirtschaft hat sich einhellig für die umfassende und gleichberechtigte Teilnahme an der Integration der Europäischen Gemeinschaften ausgesprochen. Dem erwarteten gesamtwirtschaftlichen Nutzen aus dem EG-Beitritt stehen kurz- und mittelfristige Anpassungskosten - insbesondere in noch geschützten Bereichen - gegenüber. Die volle Nutzung der Chancen aus der Dynamik des großen integrierten Wirtschaftsraums setzt - in Österreich wie in der EG - optimale Vorbereitung auf Unternehmens- und Regierungsebene voraus. Viele der zu treffenden Maßnahmen sind unabhängig von der Integration unumgänglich.;


Beitrag downloaden





© Politische Akademie der ÖVP