Archiv

 

Kurzfassung:

Wirtschaftsstandort Österreich

Helmut Kramer
Jahrbuch 1993
Thema: 09. Wirtschaft

In der heutigen Weltwirtschaft treten neue Standortbedingungen in den Vordergrund, die die Mobilität der Produkte und der Produktionsfaktoren be-stimmen: politische und wirtschaftliche Stabilität, Verfügbarkeit und Einsetzbarkeit von Wissen, insbesondere auch die unternehmerische Kapazität, die Kosten und die Leistungsfähigkeit der öffentlichen Dienste und schließlich alle Rückwirkungen des entwickelten Umweltbewußtseins auf die Wirtschaft. Im Beitrag wird der Standort Österreich auf diese Standortbedingungen und Veränderungen hin untersucht. Zur Behebung von Standortschwächen werden Maßnahmen vorgeschlagen, u. a. der EU-Beitritt und eine Qualifikations- und Innovationsoffensive.;


Beitrag downloaden





© Politische Akademie der ÖVP